Umbau Tm II 662

Der Rangiertraktor Tm II 662 wurde mit einem ESU Decoder, ESU PowerPack und LED Beleuchtung ausgestattet. Zudem wurde der Unterbau bemalt und Zurüsteile angebracht. Zum verstecken des PowerPacks steht auf der einen Seite der Ladefläche eine Kiste auf der anderen Seite hält sich ein Rangiermitarbeiter an der Stange fest.

Decoder

 

Materialliste
ESU Lokpilot v4 (Next18 Schnittstelle)
– Next18 Platine von Doehler&Haass
ESU PowerPack
– SMD LED 0402 von ebay.com
– Widerstände von Conrad (passend: 1 kΩ / 0,25W)
– Schrumpfschlauch von Conrad
– +GF+ Kupplung von HRF
– Materialkiste von SR-Factory
– Rangiermitarbeiter von Faller (151074)

Umbau
Erst musste ich die Kabel an die Next18-Platine anlöten. Das Schema von D&H hilft dabei. Der Decoder wird am Schluss einfach eingeklipst.

Das PowerPack wird auf der Ladefläche platziert, die Kabel in den Führerstand geführt und mit der Platine verbunden.

In die Scheinwerfer wird ein Loch gebohrt. Die LED wird mit UHU Plast Special in die Öffnung geklebt. Scheinwerfer am Gehäuse befestigen und Kabel ins Innere führen. Widerstand anlöten, Schrumpfschlauch darüber und Kabel an der Platine anlöten.

Wenn alle Kabel angelötet sind; Funktionstest machen. Gehäuse aufsetzen, bemalte Zurüsteile und +GF+ Kupplung anbringen. Rangiermitarbeiter und Kiste befestigen.

2

1